AGB

AGB

Zur Widerrufsbelehrung

Zum Datenschutz


Youcrush – Version 1.0. – Jegliche Nutzung dieser Software unterliegt den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen / bzw. allgemeinen Nutzungsbedingungen und den Datenschutz Bestimmungen. (Stand 06.06.2017)

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDIGUNUNGEN UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON YOUCRUSH



I. ALLGEMEINES


a) Geltungsbereich, Vertragsschluss
Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten örtlich und zeitlich unbeschränkt für die Nutzung des mobilen Spiels bzw. der App „Youcrsh“ und damit verbundene Websites, erstellt von der Lifegamez UG (Haftungsbeschränkt), Neuburger Straße 67, 86167 Augsburg, - nachfolgend LIFEGAMEZ genannt - welches im Google Play Store, im App Store, auf den eigenen Internet Seiten der LIFEGAMEZ oder bei anderen Anbietern angeboten wird.

b) Gesonderte Regelungen
Stehen diese gesonderten Regelungen einzelner Angebote im Widerspruch zu diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen, werden die gesonderten Regelungen diesen allgemeinen Nutzungsbedingungen stets untergeordnet. Der Nutzer wird stets auf diese gesonderten Regelungen hingewiesen, bevor diese beansprucht werden können.

c) Abweichungen, Widersprüche
Entgegenstehende oder von diesen Bestimmungen abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn, LIFEGAMEZ hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.


II. BEREITSTELLUNG VON YOUCRUSH


a) Online Verfügbarkeit
Youcrush ist nach der Installation mit einigen Einschränkungen auch ohne bestehende Internetanbindung spielbar. Zur vollständigen Nutzung aller Features bedarf es jedoch einiger Inhalte und Dienste, welche nur mit Internetanbindung funktionieren. Für diese stellt die LIFEGAMEZ eine Verfügbarkeit von 85 % (fünfundachtzig Prozent) im Jahresdurchschnitt bereit. Davon ausgeschlossen sind regelmäßige und/ oder kurzfristige notwendige Wartungen und/ oder technische Aktualisierungen. Desweiteren davon ausgeschlossen sind unerwartete Störungen bzw. Verbindungsabbrüche, die nicht von LIFEGAMEZ verursacht wurden oder beeinflusst werden können, wie z.B. eine höhere Gewalt, das Verschulden dritter Parteien, etc. Für vorstehend genannte Fälle haftet LIFEGAMEZ nicht.

b) Kompatibilität der Hardware
LIFEGAMEZ stellt Youcrush als mobiles Spiel bzw. App lediglich nur zur Verfügung. Für die zur Nutzung notwendige Soft- und Hardware, bzw. der Aktualität und Kompabilität des Endgerätes ist der Nutzer selbst verantwortlich.

c) Veränderungen und Löschung von YOUCRUSH
LIFEGAMEZ behält es sich vor Youcrush nach eigenem Ermessen zu erweitern, zu verändern oder aus den Stores zu entfernen und einzustellen.

d) Rolle des Nutzers in Youcrush
Youcrush dient ausschließlich der Unterhaltung des Nutzers. Er darf Youcrush nutzen bzw. spielen. Der Nutzer hat jedoch keinen Anspruch auf direkten Einfluss der Gestaltung, Umsetzung und Erweiterung von Youcrush. Es steht jedem Nutzer frei zu seine Meinungen und Anregungen auf der dafür Vorgesehenen Website zu hinterlassen. Der Link zu dieser Website ist: http://community.youcrush.de

e) Urheberrecht, Geschaffene Werke
Alle Rechte Youcrush und dazugehörige Angebote und Inhalte sind LIFEGAMEZ vorbehalten. Der Nutzer darf Youcrush und dazugehörige Angebote, weder vollständig noch als einzelne Teile bearbeiten, vervielfältigen, verbreiten oder in einer sonstigen Art nutzen, die nicht in dieser allgemeinen Nutzungsvereinbarung beschrieben ist, es sei denn LIFEGAMEZ hat dem Nutzer zuvor schriftlich zugestimmt. Lifegamez auf seine geschaffenen Werke. Diese geschaffenen Werke sind im einzelnen aufgeschlüsselt alle virtuellen und körperlichen Daten, Bilder, Texte, Grafiken, Musikstücke, Töne, Tonabfolgen, Videos, Programme und Softwarecodes, und sonstigen Informationen, die von LIFEGAMEZ bereitgestellt werden.

f) Verbot von Erwerb und der gewerblichen Nutzung
Ohne die vorherige schriftlich ausdrückliche Zustimmung von LIFEGAMEZ ist die gewerbliche Nutzung von Youcrush oder dem Versuch des Erwerbs damit strengstens verboten.

g) Platzierung von Werbung durch LIFEGAMEZ
Lifegamez behält sich das Recht vor in Youcrush eigene virtuelle Werbebanner und Werbeclips, sowie virtuelle Werbebanner und Werbeclips dritter Parteien über die Anbieter Google Adsene und Unity Ads in Youcrush darzustellen. Hierfür gelten die Richtlinien und Geschäftsbedingungen von Google Inc. und Unity Technologies SF. Der Nutzer wird in der Regel durch die virtuellen Werbebanner und Werbeclips auf Angebote dritter Parteien Aufmerksam gemacht. Bei Interaktion des Nutzers mit den Bannern oder Clips, kann es zu einer Weiterleitung zu den jeweiligen Angeboten dritter Parteien kommen. Sollte der Nutzer diese Angebote in Anspruch nehmen wird ein gesonderter Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Anbieter geschlossen. Der Anbieter weist den Nutzer vor Vertragsabschluss auf diesen ein gesonderten Vertrag hin.


III. VERTRAGSSCHLUSS MIT LIFEGAMEZ, INSTALLATION


a) Installation, Nutzungsvertrag
Youcrush zu nutzen ist eine Installation über die App Stores notwendig. Mit der Installation wird ein Nutzungsvertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen. Dieser Nutzungsvertrag kann jederzeit von beiden Parteien mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Jede Kündigung muss schriftlich erfolgen. Kündigungen per E-Mail wahren die Schriftform.

b) Altersbeschränkung
Die Altersbeschränkungen der App Stores sind bindend für die Nutzung von Youcrush.

c) Download
Ein Download von Youcrush ist Nutzern nicht gestattet, die - in einem Land ansässig sind, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder welches von der Regierung der USA als ein den Terrorismus unterstützendes Land eingestuft wird. - auf einer Liste von Verboten oder Einschränkungen unterliegenden Personen („prohibited or restricted parties“) der US-Regierung stehen.


IV. NUTZER - KONTEN, DATEN


a) Nutzerkonto, gespeicherte Daten
Für eine Nutzung von Youcrush ist eine gesonderte Registrierung nicht erforderlich. Individuelle Daten werden lokal auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert und können nicht übertragen werden.

b) Facebook Konto, Daten
Einzelne Dienste innerhalb von Youcrush erfordern jedoch eine Anmeldung mit einem Facebook Profil, diese sind z.B. das Highscore Ranking, oder die Challenge. Dazu werden Daten aus dem Facebook-Konto des Nutzers übernommen. Hierfür gelten die Richtlinien und Geschäftsbedingungen von Facebook Inc. – sowie für Youcrush unsere Datenschutzrichtlinien => http://youcrush.de/datenschutz.html

c) Nutzerkonto, Virtuelle Güter und Fortschritte im Spiel
Virtuelle Güter („Items“) werden und Fortschritte im Spiel werden lokal gespeichert. Löscht der Nutzer Youcrush von seinem Endgerät, werden sämtliche virtuelle Güter („Items“) werden und Fortschritte im Spiel ebenfalls gelöscht. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Wiederherstellung der verlorenen virtuellen Güter („Items“) werden und Fortschritte im Spiel, auch nicht bei Verlust oder Defekt des Endgerätes.


V. KOMMUNIKATION (ZWISCHEN DEN NUTZERN)


Es findet keine direkte Kommunikation zwischen den Nutzern in Youcrush selbst statt.

a) SOZIALE NETZWERKE
Nutzer können in den sozialen Netzwerken im Rahmen der dort gegebenen Möglichkeiten mit den dort angelegten Profilen und erstellten Beiträgen von LIFEGAMEZ interagieren. Für die sozialen Netzwerke gelten die jeweiligen Richtlinien und Geschäftsbedingungen des jeweiligen sozialen Netzwerks.

b) COMMUNITY WEBSITE
Auf der Community Website http://community.youcrush.de stellt LIFEGAMEZ dem Nutzer Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten in Form einer Kommentarfunktion, einer Abstimmungsanwendung zur Verfügung. Hierbei ist zu beachten dass LIFEGAMEZ lediglich die technische Komponente nach Möglichkeit hierfür bereitstellt. Der Nutzer hat auf die Verfügbarkeit der Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeiten auf der Community Website keinen Anspruch. Der Nutzer hat auf die Veröffentlichung seiner Inhalte auf der Community Website keinen Anspruch.

c) AUSWERTUNG UND LÖSCHUNG VON BEITRÄGEN UND INTERAKTIONEN AUF DER COMMUNITY WEBSITE
LIFEGAMEZ behält sich das Recht vor erstellte Inhalte, Beiträge und sonstige Interaktionen des Nutzers auf der Community Website von Youcrush auszuwerten und nach eigenem Ermessen zu löschen. Der Nutzer räumt LIFEGAMEZ hierfür das unbeschränkte Recht zur Auswertung, Nutzung und Bearbeitung der von ihm erstellten Inhalte, Beiträge und sonstigen Interaktionen auf der Community Website ein.

d) VERHALTENSREGELN, HAFTUNG UND VERANTWORTUNG
LIFEGAMEZ übernimmt für beide oben genannten Fälle – siehe V.a) und V.b) - weder Haftung noch Verantwortung für erstellte Inhalte, Beiträge und sonstige Interaktionen des Nutzers, auch nicht gegenüber Dritten Parteien. Der Nutzer stellt LIFEGAMEZ hierfür gegenüber Dritten Parteien von jeglicher Haftung und Verantwortung frei. Für die allgemeine Kommunikation, Beitragserstellung und Inhaltserstellung jeglicher Art und Möglichkeit des Nutzers gelten folgende Verhaltensregeln:

- Generell sind eine umgängliche Kommunikation und die Wahrung guter Sitten gewünscht.

- Beleidigungen, Sarkasmus, sowie sonstige Angriffe auf andere Nutzer oder Belästigung dieser sind strengstens untersagt.

- Kommunikation in geringschätzender bzw. herabwürdigender Art und Weise ist strengstens untersagt.

- Die Verwendung oder Verherrlichung von Rassismus, Hass, pornografischen Inhalten, Gewalt, oder ähnlichem in Bild und Wort ist strengstens untersagt.

- Jugendgefährdende Inhalte sind strengstens untersagt.

- Jegliche Rechtsverletzung dritter Parteien, wie z.B. Patente, Marken, Bildrechte, Personenrechte, etc. ist strengstens untersagt.

- Werbung für dritte Parteien ist ohne die schriftliche Zustimmung von LIFEGAMEZ strengstens untersagt.

- Kettenbriefe sind strengstens untersagt.

- Identitätsdiebstahl, bzw. die Angabe einer Identität eines anderen Nutzers oder Firma ist strengstens untersagt.

e) LÖSCHUNG, SPERRUNG Verstößt der Nutzer gegen o.g. Verhaltensregeln – siehe V.d) – behält sich LIFEGAMEZ das Recht vor den Nutzer auf der Community Website dauerhaft zu sperren und gegebenenfalls zusätzlichen von mobilen Spielen bzw. Apps und App Spielen von LIFEGAMEZ auszuschließen, wenn und LIFEGAMEZ dies als Notwendigkeit erachtet.


VI. BESONDERE BESTIMMUNGEN IN YOUCRUSH


- Es gelten die in Youcrush und den dazu gehörigen Websites beschriebenen Spielregeln und Bestimmungen.

- Das Benutzen von Cheats, Hacks, Codes, o.ä. ist strengstens untersagt.


VII. NUTZUNGSENTGELTE FÜR IN-APP KÄUFE, CRUSHCOINS


a) Der Download und das Spielen von Youcrush ist grundsätzlich kostenlos. Jedoch kann der Nutzer in Youcrush virtuelle Güter mit der virtuellen Währung namens „Crushcoins“ erwerben. Die virtuellen Güter verschaffen dem Nutzer zum Beispiel Vorteile, weitere Spielinhalte in Form von Spielcharakteren und Spielwelten, Zeitersparnisse oder weitere Versuche in Youcrush.

b) Der Nutzer kann ein virtuelles Gut (ein „Item“) erwerben, indem er zuerst mittels echter Währung ausreichend virtuelle Währung (die „Crushcoins“) für das „Item“ kauft. Anschließend kann der Nutzer die „Crushcoins“ gegen das gewünschte „Item“ in Youcrush eintauschen, indem er das gewünschte „Item“ auswählt und mit dem Button „FREISCHALTEN“ bestätigt. Dies setzt voraus, dass der Nutzer zuvor ausreichend „Crushcoins“ gekauft für das jeweilige Item. Der aktuelle Bestand an „Crushcoins“ wird dem Nutzer rechts oben im Menü von Youcrush angezeigt. Hat der Nutzer ausreichend „Crushcoins“ zu Verfügung, erhält er direkt nach Betätigung des Buttons „FREISCHALTEN“ das „Item“. Der Erhalt des „Items“ bedeutet zugleich die Vertragsannahme von LIFEGAMEZ über den Erwerb des „Items“.

c) Der Nutzer wird auf die Art und Funktion des jeweiligen „Items“ in Youcrush hingewiesen, sowie die dafür benötigten „Crushcoins“ hingewiesen.

d) Die Bezahlung zum Erwerb von „Crushcoins“ mittels echter Währung – Euro, USD, etc. – läuft, je nach Endgerät des Nutzers, über den App Store und den Google Play Store. Die Währung hierbei variiert je nach Land, Standort des Nutzers und den Einstellungen und Regelungen von den Stores. Der Nutzer wählt zuerst die gewünschte Anzahl an „Crushcoins“, die er erwerben möchte und leitet den Bestellvorgang anschließend ein, indem mit dem Button „KAUFEN“ bestätigt. Nach erfolgreichem Bestellvorgang werden dem Nutzer in Youcrush die „Crushcoins“ gutgeschrieben. Die Gutschrift der „Crushcoins“ bedeutet zugleich die Vertragsannahme von LIFEGAMEZ über den Erwerb der entgeltlichen Crushcoins.

e) Der Nutzer wird auf die Euro Preise der „Crushcoins“ und die dafür zu erwerbende Anzahl an „Crushcoins“ hingewiesen.

f) LIFEGAMEZ behält es sich vor Zahlungsmethoden zu ändern. LIFEGAMEZ behält es sich vor die Höhe der zu bezahlenden Entgelte für „Crushcoins“ zu ändern.

g) LIFEGAMEZ behält es sich vor zeitlich befristete Rabatte für „Crushcoins“ zu erteilen. Der Nutzer kann diese Rabatte wahrnehmen und nutzen, hat jedoch keinen Anspruch darauf.

i) Die virtuellen Güter in Youcrush sind:

- Sogenannte „Skins“. Das sind virtuelle Kostüme, welche das Erscheinungsbild der Charakter und deren Avatar verändern.

- Sogenannte „Herzen“. In Youcrush sind „Herzen“ ein Äquivalent zu Eintrittskarten für eine Spielrunde in Youcrush. „Herzen“ sind in Ihrer Anzahl limitiert und werden in regelmäßigen Zeitabständen automatisch wieder aufgeladen. Das „Item“ „Herzen“ füllt alle „Herzen“ wieder auf.

- Sogenannte „Episoden“. Das Spiel Youcrush ist in einzelne Episoden unterteilt, welche in einzelne Spielwelten (den „Levels“) unterteilt sind. Das „Item“ „Episode“ schaltet auf einmal alle „Levels“ einer „Episode“ frei.

j) Bei Zahlungsverzug fallen die gesetzlichen Zinsen an. LIFEGAMEZ kann in diesem Falle die Leistung für den Nutzer einstellen. Fallen durch Verschulden des Nutzers oder mangelnder Liquidität des Nutzers dabei zusätzliche Kosten bzw. Gebühren an, sind diese vom Nutzer selbst zu tragen.


VIII. Haftungsbeschränkung


Der Nutzer haftet bei der von ihm zu vertretenden Verletzung von Rechten Dritter gegenüber diesen selbst und unmittelbar. Der Nutzer verpflichtet sich, LIFEGAMEZ alle Schäden zu ersetzen, die aus einer schuldhaften Nichtbeachtung der sich aus diesen Nutzungsbedingungen ergebenden Pflichten entstehen. Der Nutzer stellt LIFEGAMEZ von sämtlichen berechtigten Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegenüber LIFEGAMEZ geltend machen wegen Verletzung ihrer Rechte durch von dem Nutzer eingestellte Inhalte oder wegen der Verletzung sonstiger Pflichten. Der Nutzer übernimmt hierbei auch die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von LIFEGAMEZ einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten. Dies gilt nicht, soweit die Rechtsverletzung vom Nutzer nicht zu vertreten ist. Die Haftung von LIFEGAMEZ, gleich aus welchem Rechtsgrund, sei es aus vertraglicher Pflichtverletzung oder unerlaubter Handlung bestimmt sich abschließend nach den folgenden Regelungen:

a) Soweit LIFEGAMEZ die jeweilige haftungsauslösende Leistung entgeltfrei erbringt, haftet LIFEGAMEZ nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

b) Bei entgeltlichen Leistungen haftet LIFEGAMEZ für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie im Fall von Personenschäden uneingeschränkt, für leichte Fahrlässigkeit jedoch nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, bei von LIFEGAMEZ zu vertretendem Verzug und Unmöglichkeit. Die Haftung bei Verletzung einer solchen vertragswesentlichen Pflicht ist auf den vertragstypischen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen LIFEGAMEZ bei Vertragsabschluss auf Grund der zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände rechnen musste. "Vertragswesentliche Pflichten" im vorbezeichneten Sinne sind solche Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages und die Erreichung seines Zwecks erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer vertrauen darf.

c) Für von LIFEGAMEZ nicht verschuldete Störungen innerhalb des Leitungsnetzes übernimmt LIFEGAMEZ keine Haftung.

d) Für den Verlust von Daten haftet LIFEGAMEZ nach Maßgabe der vorstehenden Absätze nur dann, wenn ein solcher Verlust durch angemessene Datensicherungsmaßnahmen seitens des Nutzers nicht vermeidbar gewesen wäre.

e) Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch LIFEGAMEZ, im Falle von Arglist, und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


IX. ODR - Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter HTTP://EC.EUROPA.EU/CONSUMERS/ODR/ finden. Eine Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle beabsichtigen wir jedoch nicht und sind nicht dazu verpflichtet.


X. Gerichtsstand, Wirksamkeit


´ a) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Auf das Vertragsverhältnis findet deutsches Recht Anwendung. UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

b) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

c) Gerichtsstand ist in allen Fällen Augsburg.

d) Der Nutzer kann mit Lifegamez über folgende Website kommunizieren:

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Bei dem entgeltlichen Erwerb von virtueller Währung (jeweils ein „Vertrag“), steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Lifegamez UG (haftungsbeschränkt)
Neuburger Str. 67
86167 Augsburg
E-Mail: widerruf@lifegamez.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Digitale Inhalte
Wenn wir bereits mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, und uns bestätigen Kenntnis davon genommen zu haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren, haben Sie keinen weiteren Anspruch auf Ihr Widerrufsrecht, sofern die Lieferung von nicht auf einem materiellen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten der Gegenstand dieses Vertrages ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) Alternativ können Sie das Formular HIER herunterladen.
An :
Lifegamez UG (haftungsbeschränkt)
Neuburger Str. 67
86167 Augsburg
widerruf@lifegamez.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
__________________

Name des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
__________________

Datum
__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Kostenloser Download

Lade dir jetzt die App kostenlos herunter!

YOUCRUSH - Das Youtuber App Game